de

Aussetzen des regulären LARP Spiels | Forum

SL
Björn Mai 13

Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Freunde des Fürstentums Köln-Bonn,

 

aufgrund der geringen Spieleranzahl der letzten, regulären Spielabende, hat sich die Spielleitung entschlossen das reguläre LARP bis auf weiteres auszusetzen. Es bringt uns nichts, wenn wir mit 5 Spielleitern versuchen Spiel für 2-4 Spieler zu organisieren.

Das bedeutet nicht, dass wir das Spiel einstellen. Wir planen eine Möglichkeit das Setting weiter als Online-Rollenspiel weiterzuführen, zudem planen wir in größeren Zeitabständen ein LARP Event abzuhalten, zu dem wir dann die weitere Gesellschaft einladen. Hier möchten wir dann allen die Möglichkeit geben an gemeinsamen Plots teilzuhaben – in ähnlicher Weise wie das letzte Symposium.

Sobald sich eine Gruppe gefunden hat, die groß genug ist (ca. 8-10 regelmäßige Spieler), werden wir das LARP in seiner monatlichen Form wieder stattfinden lassen.

Das Online Pen und Paper wird unseren Hintergrund, die Plots und Ideen genauso weiterführen und wird die Grundlage für die LARP Events sein. Zudem werden wir allen Interessierten die Möglichkeit geben an den überregionalen Plots mitzuwirken. Interessierte Spieler und Spielleiter von außerhalb sind uns sehr willkommen.

 

Wir glauben, mit diesem Vorgehen hoffentlich eine größere Gruppe an Spielern zusammen zu bringen und hoffen damit einem Vampire Spiel wieder neues Blut zuzuführen.

 

Für Ideen, Vorschläge und Diskussionen steht euch die Spielleitung gerne zur Verfügung.

 

Eure Spielleitung Vampire Live: Fürstentum Köln-Bonn

Björn, Chris, Hauke, Holger, Ines

Teilen:

Geburtstage

Spieler

Soziale Dienste

Teilen:

Benutzer

Interessent
Interessent
Interessent
Interessent
Spieler
Spieler
Spieler